bald geht es los! noch wenige tage bis zum sommerprojekt 2018!

am montag dem 30. juli geht es los! wir starten in unser sechstes theaterflucht sommerprojekt. wir freuen uns schon sehr und wir hoffen, dass auch ihr voller vorfreude seid!

hier noch die wichtigsten infos:

wo: wuk hort - beim haupteingang rein, rechts neben der sandkiste die eisenstiege hoch.

wann: ab 9:30 Uhr sind wir da, um 10:00 Uhr geht es los

hier noch die adresse vom wuk: Währinger str. 59/ 1090 wien.

solltet ihr uns nicht finden, zu spät kommen oder ... ruft uns bitte unter 0699/190 722 16 kurz an! danke!

theaterflucht sommerprojekt 2018 - wenige plätze noch frei!

wenn ihr mitmachen wollt und ein mädchen oder eine junge frau zwischen 10 und 18 jahren seid, dann meldet euch bis 30. Juni unter: theaterflucht@gmx.at! 

Anmeldungen für das sommerprojekt 2018 laufen!

Die Anmeldungen für das Sommerprojekt 2018 sind eröffnet.

Auch in diesem jahr sind unsere Zielgruppe Mädchen und junge Frauen mit und ohne Fluchterfahrung zwischen 10 und 18 Jahren!

Achtung! in diesem jahr Dauert das projekt (leider nur) 7 Tage: von montag, dem 30.07. bis Sonntag dem 05.08.2018 – wie immer ganztags von 10:00h bis 16:30h und inklusive gemeinsamen mittagessen sowie verpflegung mit obst und gemüse in den pausen.

Die Aufführung findet am Sonntag statt.

 

Wir haben platz für bis zu 20 Mädchen und Junge frauen.

Die anmeldungen laufen bis 30. Juni.

Anmeldungen an: Theaterflucht@gmx.at

 

kosten: für teilnehmerinnen* ohne fluchterfahrung 150€

Dabei gilt bei uns das Patenschaftskonzept: Wir bitten einkommensstarke Familien wenn möglich einen höhren Beitrag zu zahlen um die kostenlose Teilnahme der Kinder und Jugendlichen mit Fluchterfahrung zu ermöglichen.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche teilnehmerinnen und eure anmeldungen!

 

neues projekt: heldinnen ihr schreibt geschichte!              (Schnupperstunde am 11.oktober!)

CorpoColectivo und TheaterFlucht Österreich präsentieren ein märchenhaftes Theater- und Tanzprojekt:

Lasst uns gemeinsam märchenhaftes und heroisches Schaffen!

Heldinnen aus unterschiedlichen Märchen und Nationen treffen sich und erzählen mit Tanz und Schauspiel ihre eigene Geschichte. Mädchen und jungen Frauen (ab 10 Jahren) tanzen und spielen gemeinsam und tauschen sich über ihren Alltag als Heldin aus. Von Oktober bis Juni proben wir ein Mal pro Woche, erschaffen Szenen und Choreographien und erarbeiten gemeinsam ein Theaterstück.

Künstlerische Leitung: Lisbeth Verena und Christina Rauchbauer

 

Termine: immer Mittwochs von 17:00-18:45 (Okt.-Juni)
Schnupperstunde: 11.10.2017

wo: wird noch bekannt gegeben

Anmeldung bis 4.10. an: theaterfluchtanmeldung@gmx.at

THEATERFLUCHT AM LANGEN TAG DER FLUCHT IM MQ!

am 29.9.2017 ist langer tag der flucht! theaterflucht wird im mq (museumsquartier) im Rahmen des hoffestes >>Willkommen.Kultur<< etwas kleines präsentieren. uhrzeit? zwischen 16 und 19h. eine genaue uhrzeit gibt es nicht, es gibt so viel spannendes zu sehen, also kommt vorbei und nehmt euch zeit!

 

ihr wollt mehr über das programm an diesem tag wissen? hier entlang für das programm im mq und hier entlang für das gesamtprogramm am tag der flucht!